DIE REFERENZ FÜR IHREN ERFOLG

 

"Entscheidungen über Geld trifft man,
indem man die Zeitungen zwischen den Zeilen liest."
Andre Kostolany

Begeisterung statt Zufriedenheit

Professionalität, Aufrichtigkeit und Verlässlichkeit sind die Maximen unseres Handelns. Um das durch unsere Kunden ausgesprochene Vertrauen dauerhaft zu erhalten, verwenden wir eine exklusive Beratungstechnologie sowie die besten Finanzdienstleistungs-Lösungen am Markt, um individuelle, ganzheitliche und transparente Konzepte zu entwickeln. Als professioneller Partner in allen wirtschaftlichen und finanziellen Fragen gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihren finanziellen Erfolg. Konsequent und effizient. Unser höchstes Ziel ist es, dass Sie nicht nur zufrieden, sondern begeistert von unserer Leistung sind. Ein Leben lang!

 

Pressemitteilungen

Presse |

Die dbfp zählt damit über mehrere Jahre hinweg zu den Top fünf im Bereich "Finanzvertriebe"

Presse |

Die dbfp wird mit dem Zertifikat ausgezeichnet und landet wiederholt auf Platz 1

Presse |

Die dbfp steht bei der Studie „Preis-Sieger 2023“, die von Focus Money und Deutschland Test durchgeführt wurde, auf dem ersten Platz der Finanzvertriebe und wurde mit dem Siegel

Marktimpressionen der Fürst Fugger Privatbank

Aktuelles |

Die Kapitalmärkte haben begonnen, einen republikanischen Wahlsieg einzupreisen

Aktuelles |

Für die Woche vom 15. – 19.07.2024

Neuigkeiten rund um Wirtschaft, Börse und Finanzen

Uhr
Krankheit, Sucht oder ein Unfall: Gründe, in eine Verschuldung zu geraten, gibt es viele. Besonders häufig trifft es alleinstehende Menschen - im Schnitt schulden sie ihren Gläubigern knapp 30.000 Euro. Unterschiede gibt es allerdings bei den Geschlechtern.
Uhr
Als Mathematikerin bringt BSI-Präsidentin Plattner eine Leidenschaft für komplexe Probleme in Deutschlands digitale Verteidigung ein. Das Faible wird dringend benötigt: "Cybersecurity ist unglaublich vielfältig", verrät sie im Gespräch mit ntv. Nerds mit dem Sinn für die gute Sache sollen helfen.
Uhr
Gold ist so teuer wie nie zuvor - und es könnte noch weiter steigen im Preis. Hinter dieser Rally steckt die Erwartung, dass die US-Notenbank bald die Zinsen senkt. Währungshüter verschiedener Länder stecken auch maßgeblich hinter dem enormen Goldpreisanstieg der vergangenen Monate.
Uhr
Hapag-Lloyd fährt wegen der Bedrohung durch die Huthi nicht durch das Rote Meer. Die meisten Attacken dort werden durch Drohnen ausgeführt, wie Reederei-Chef Habben Jansen im ntv-Interview sagt. Die Frachter müssen deshalb einen großen Umweg nehmen.  
Uhr
Die Tesla-Zentrale hat Silicon Valley bereits vor Jahren verlassen, jetzt will Elon Musk auch die Sitze seiner anderen Firmen aus Kalifornien nach Texas verlegen. Seine Gründe sind auch ideologischer Natur.
Uhr
Jüngste Daten aus dem US-Handel lassen auf eine weiche Landung der US-Wirtschaft hoffen. Das, und die Aussicht auf eine zweite Trump-Präsidentschaft, sorgen für Optimismus bei den Anlegern. Aktien von mit Trump verbundenen Unternehmen büßen allerdings schon wieder ein.
Uhr
Serbien erteilt die Lizenz für die größte Lithiummine Europas. Der Rohstoff ist wichtig für die Elektromobilität, Serbien könnte zum wichtigsten Produzenten des Kontinents werden. Der zu hebende Schatz weckt offenbar Begehrlichkeiten.
Uhr
Einen Milliardengewinn hat Adidas zuletzt vor drei Jahren eingefahren. Genau das gibt der Dax-Konzern nun als Ziel aus. Der Umsatz soll um knapp zehn Prozent zulegen. Der Erfolg hat mit einem umstrittenen Rapper und Fußballern in Adidas-Trikots zu tun.
Uhr
Als Staatsanwältig trieb Anne Brorhilker Hunderte Strafverfahren gegen Cum-Ex-Betrüger voran. Inzwischen hat sie den Staatsdienst quittiert, um gegen die "Schieflage des Systems" zu kämpfen, das den milliardenschweren Steuerbetrug ermöglichte.
Uhr
Die Rüstungsschmiede Donaustahl ist laut eigenen Angaben das einzige deutsche Unternehmen, welches Kamikazedrohnen entwickelt. Nun erhält die Firma die Erlaubnis, sein Waffensystem mit dem Namen Maus an die Ukraine zu liefern. Erster Abnehmer ist eine Sondereinheit des Geheimdienstes.
Uhr
Künstliche Intelligenz könnte zu einer starken Waffe im Kampf gegen den Fachkräftemangel im wachsenden öffentlichen Sektor werden. Ökonomen zufolge hat sie das Potenzial, die Personallücke um annähernd ein Drittel zu verkleinern.
Uhr
Künstliche Intelligenz könnte zu einer starken Waffe im Kampf gegen den Fachkräftemangel im wachsenden öffentlichen Sektor werden. Ökonomen zufolge hat sie das Potenzial, die Personallücke um annähernd ein Drittel zu verkleinern.

Führen Sie jetzt Ihren persönlichen Versicherungscheck durch!

persönlicher Versicherungscheck

Kostenlos und unverbindlich beleuchten und optimieren wir Ihre Versicherungen. Starten Sie jetzt den dbfp-Check und finden Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich!

JETZT VERSICHERUNGSCHECK STARTEN

 

Aktuelle Zinsen immer im Blick!

 

Aktuelle Zinsen für Ihre Baufinanzierung

Aktuelle Kreditzinsen für Ihre Baufinanzierung

ZUM ZINSTABLEAU

Karriere: In Momenten der Entscheidung gestalten wir die Zukunft neu

Job und Karriere bei der dbfp

Der Markt ist in Veränderung. Gesetzliche Veränderungen, Druck durch Kosten und Controlling, Entfremdungen, Machtverschiebungen im Markt – nichts scheint mehr so zu sein, wie es war. Zeit für eine Neuorientierung – vielleicht auch für Sie?

IHRE KARRIERE BEI DER DBFP

 

Finden Sie Ihren qualifizierten Finanzberater in der Nähe

Finanzberater- Suche

Nutzen Sie unsere Berater-Datenbank zur Suche eines qualifizierten Beraters vor Ort!

ZUR BERATER-SUCHE

 

Sie haben eine Frage? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!

Kontakt zur dbfp

Wir sind per E-Mail oder telefonisch für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie unter +49(0)711 506 218 92 an.

ZUM KONTAKTFORMULAR

 

IMAGEBROSCHÜRE